Modul 1.
Berufung Hundecoaching

Modul 1.1

Der Hund als Berufung

Von der Hundetrainer*in zum Hundecoach

Der Hund als Berufung ist ein Weg der Selbstverwirklichung in der Arbeit mit Hund und Mensch. Es geht darum, deine Liebe und Leidenschaft für Hunde sichtbar zu machen, dein Hundewissen selbstbewusst zu teilen und beruflich erfolgreich zu nutzen. Dabei ist es egal, ob du dich mehr als Hundetrainer*in oder als Hundecoach oder als etwas ganz anderes siehst. Dein Leben mit Hund hält mehr für dich bereit als du denkst. Entdecke deine Möglichkeiten!

Der Workshop „Der Hund als Berufung“ richtet sich an alle, die davon träumen, einen Beruf zu finden, den sie mit ihrer Liebe und Leidenschaft für Hunde verbinden können und an alle, die sich in der Arbeit mit Hund und Mensch beruflich (neu) orientieren und weiterentwickeln möchten. An zwei Tagen unterstütze ich dich, dir deiner besonderen Fähigkeiten in der Arbeit mit Hund und Mensch bewusst zu werden und dein Profil als Hundecoach zu schärfen. Es geht darum, deine persönliche Vision von einer schönen Arbeit für dich und deinen Hund zu entwickeln, die dich motiviert und anspornt, weil sie deinem Tun Bedeutung gibt. Du kannst deine Ziele für dich klären und welche konkreten nächsten Schritte dich ihnen näher bringen.

Termin: 13. – 14. August 2022
Seminarzeiten: S
a, 10 – 17 Uhr + So, 10 – 16 Uhr
Seminarort:
online per Zoom
Modulpreis:
270,– €

Biggi Junge – achtsamkeit.dog

Es hat mich einen riesigen Schritt voran gebracht.

Mitmachen !! Mitmachen !! Mitmachen !! Ich hab es letztes Jahr getan und es mich einen riesigen Schritt voran gebracht. Was in den letzten 12 Monaten alles passiert ist, habe ich zu einem großen Teil Annas Workshop zu verdanken.

Du hast Fragen zum Workshop?
Schreib mir hier!

Auswahl

1 + 3 =