Tag 11

Herzlich willkommen zur 21-Tage-Challenge.

Es gibt keinen besseren Spiegel als einen guten Freund. – Aus Spanien

 

Aufgabe 11:

 

Wer sind deine Unterstützer*innen?

wer glaubt an dich / wer öffnet dir Türen / wer steht dir bei Problemen zur Seite / wen kannst du fragen / wer macht dir Mut / bei wem kannst du dich ausweinen / …

 

Schreibe dir eine Liste mit allen deinen Unterstützer*innen.  

Zum Ausprobieren:

  • Stell dein Rudel mit verschiedenen Figuren auf.
  • Finde auch eine Figur für dich.
  • Stell deine Figur dort auf, wo sie die meiste Unterstützung von ihrem Rudel spüren kann.

 

Gibt es etwas, das du dazu in der Facebook-Gruppe teilen möchtest, dann tu es gerne.
– Vorausgesetzt natürlich du bist auf Facebook.

 

Und wie immer gilt: Mach es auf deine Art!

 

Hi!

Ich bin Anna und in meinem Coaching arbeite ich total gerne mit Aufstellungen. Aufstellen meint, dass man Menschen oder Figuren als Symbole am Boden, auf dem Tisch oder auf einem Brett anordnet. Im Grunde ist es nichts anderes als eine dreidimensionale Visualisierung und damit eine Methode, um innere Bilder sichtbar zu machen. Der Effekt ist oft erstaunlich. Im Unterschied zu Hunden sind wir Menschen nunmal Augentiere und können manche Dinge oft erst in der Tiefe verstehen, wenn wir sie auch sehen.

 

Anna Katharina Meißner | Hundecoaching | Mentales Training