Im November 2015 rief mich Alexander Schug, der Verleger von FRED & OTTO dem Hundebuchverlag in Berlin an:

„Frau Meißner, wollen Sie ein Buch über Persönlichkeitsentwicklung mit Hund schreiben?“

Mit meinem ersten Buch Dein Hund – Deine Chance. Wie wir mit unseren Hunden persönlich wachsen begann eine neue Phase, die mich ziemlich forderte. Es ging darum, mit meinem Wissen und meinen Erfahrungen an die Öffentlichkeit zu gehen und obwohl ich mir das sehr wünschte, schüchterte mich die Vorstellung auch ein.

In meinem Kopf war das Buch schon fertig. Aber die Seiten wurden einfach nicht mehr. Weil es so wenige Menschen gab, mit denen ich mich darüber konstruktiv austauschen konnte und ich mir empathische Unterstützung wünschte, buchte ich eine Stunde bei meiner Mentorin.

Sie ermutigte mich: „Schreib das Buch, das du selbst in deinen dunkelsten Stunden mit deinem Hund gebraucht hättest!“

Endlich flossen die Worte wieder aus mir heraus.

Worüber würdest du gerne mal ein Buch schreiben?

Dein Hund –
Deine Geschichte

Storyhealing