Anna Meißner von hundecoaching.pro und Kim Ulrich von Best Friend Academy treffen sich auf einen Gedankenaustausch über Hundecoaching. Kim sieht die Welt aus Hundesicht und Anna bringt die Sicht der Menschen ins Spiel.

In dieser Folge geht es um Machtmissbrauch von Hundetrainern im Hundetraining und wie Menschen im Hundetraining schikaniert werden. Beide finden: Das geht anders!

Sie haben sich dem Empowerment von Hundetrainern und -haltern verschrieben. Das setzt voraus, dass man auch an sich arbeitet und Selbstverantwortung übernimmt. Am Anfang steht also das Self-Empowerment. Denn nur wer sich selbst sicher ist, kann Räume für persönliches Wachstum im Hundetraining schaffen.

 

  • Self-Empowerment mit dem Buch von Anna Meißner: Dein Hund – Deine Chance. Wie wir mit unseren Hunden persönlich wachsen Mehr Infos
  • Empowerment im Hundetraining lernen im Seminar von Kim Ulrich: Survival Kit für den Methoden-Dschungel – Empowerment Tools als wichtige Ergänzung im Hundetraining. Mehr Infos