Worum es geht:

Glaubenssätze über Hunde sind immer wieder Stolpersteine im Hundetraining. Sie wirken unbewusst und beeinflussen unsere Wahrnehmung. Weil wir sie für wahr halten, schränken sie unsere Möglichkeiten ein, unsere Hunde so zu sehen, wie sie sind und mit ihnen eine vertrauensvolle und herzliche Beziehung einzugehen.

In diesem Online-Seminar befassen wir uns mit psychologischen Phänomenen und Wahrnehmungsfehlern im Hundecoaching. Du lernst, deine Wahrnehmung zu prüfen und eigene negative Glaubenssätze zu erkennen. Darüber hinaus zeige ich dir, wie du einschränkende Glaubenssätze transformieren und damit neue Sichtweisen auf die Mensch-Hund-Beziehung gewinnen kannst.

 

Für wen:
Dieses Online-Seminar richtet sich an alle, die mit Mensch & Hund arbeiten: Hundetrainer*innen und verwandte Berufsgruppen.

Termin: Samstag, 30.01.2021, 10 – 17 Uhr
Ort: online per Zoom
Preis: 135,- €

In meinen Online-Seminaren vermittle ich dir die Grundlagen des Hundecoachings. Du bekommst pädagogisch-psychologisches Hintergrundwissen für die Arbeit mit Hund und Mensch an die Hand und lernst einfache, aber sehr wirkungsvolle Hundecoachingtools kennen, die du sofort in deiner Praxis anwenden kannst. Zu jedem Online-Seminar erhältst du ein ausführliches Handout als PDF.

Coachingausbildung | Hundetrainer | Freiburg

Coachingausbildung

für Hundetrainer*innen

Das Online-Seminar „Hundebegegnungen meistern“ ist gleichzeitig Modul 3.2 der Ausbildung zum Hundecoach.

Du hast Fragen zum Online-Seminar?
Schreib mir hier!

2 + 3 =

Mehr zum Thema „Glaubenssätze über Hunde lösen“

Anna Meissner |Glaubenssaetze ueber Hunde

Glaub nicht alles, was du über deinen Hund denkst

In diesem Beitrag schreibe ich darüber, wie ich einen Glaubenssatz über meinen Hund erkannt und gelöst habe.
Beitrag lesen