WIDERRUFSBELEHRUNG

A. WIDERRUFSRECHT

Als Verbraucher hast du das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen.
Dir steht kein Widerrufsrecht zu, wenn du ausdrücklich bei deiner Buchung / deinem Kauf zugestimmt hast, dass ich bereits vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Dienstleistung beginnen soll, und diese Leistung innerhalb der Widerrufsfrist vollständig erbracht wurde. Habe ich die Leistung innerhalb der Widerrufsfrist teilweise erbracht, steht dir für den erbrachten Teil insoweit kein Widerrufsrecht mehr zu.

FRISTBEGINN BEI BUCHUNG VON SEMINAREN/ WORKSHOPS/ COACHINGS

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Der Vertragsschluss kommt an dem Tag zustande, an dem du von mir eine Bestätigungs-E-Mail über deinen Kauf/deine Buchung bekommst.
Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du mich

HUNDECOACHING.PRO
Anna Katharina Meißner
Denzlinger Straße 1
79279 Vörstetten
E-Mail: info@hundecoaching.pro

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

FOLGEN DES WIDERRUFS

Wenn du diesen Vertrag widerrufst, habe ich dir alle geleisteten Zahlungen, die ich von dir erhalten habe, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrages bei mir eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwende ich dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes mit dir vereinbart. Wenn du die Zahlung als Banküberweisung getätigt, teile mir bitte deine Kontodaten mit, da ich auf dem Kontoauszug nur einen Teil deiner Kontodaten sehen kann.
Hast du zugestimmt, dass ich bereits vor Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist mit der Leistung beginnen soll, dann musst du für meine erbrachten Leistungen auch deine Gegenleistung (Zahlung des Kaufpreises- ggf. anteilig falls Leistung noch nicht vollständig erbracht) erbringen und hast insoweit keinen Erstattungsanspruch.